Schulanfang 2017

Spannbandaktion
zum Schulbeginn: Tempo runter – Achten Sie auf Kinder!! Hinweise für alle Verkehrsteilnehmer zur Sicherheit der Schulanfänger.
Sinsheim. (hh)  Ab heute (Montag, den 11.September) sind wieder Tausende Kinder unterwegs zur Schule und auf dem Nachhauseweg. Dies nehmen die Polizei und die Verkehrswacht zum Anlass, durch große auffällige Spannbänder an den Ortseingängen alle Verkehrsteilnehmer zu besonderer Vorsicht aufzufordern. „Tempo runter – Schule hat begonnen“ oder „Langsam fahren – Achten Sie auf Kinder“ heißt es auf den leuchtend gelben Stoffbändern. Die Verkehrswacht Kraichgau stellt alljährlich den Städten und Gemeinden Exemplare als Ersatz für unbrauchbar gewordene Spannbänder zur Verfügung. Die Gemeinden lassen die Hinweisbänder durch Mitarbeiter der Bauhöfe aufstellen, die dann einige Wochen die Verkehrsteilnehmer aufmerksam machen sollen. Kontrollen im Bereich von Schulen sind vor allem auf die Einhaltung angepasster Geschwindigkeit, auf die Sicherung der Kinder in PKWs und die Beachtung von Halteverboten gerichtet. Mancherorts werden Eltern und die Schulanfänger darauf hingewiesen, welcher Schulweg am sichersten ist. An den Ampeln an Fußgängerüberwegen weisen Schilder darauf hin:“Bei Rot stehen – bei Grün gehen!“. Es bleibt zu hoffen, dass all diese Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen mit Kindern beitragen können.

Print Friendly, PDF & Email