Weihnachtsaktion der Verkehrswacht Kraichgau e.V.

Mitmachtheater„Das kleine Zebra“ für Vorschulkinder

Sinsheim. Nahezu 450 Vorschulkinder aus 26 Kindergärten fanden sich in der 50. Kalenderwoche auf Einladung der Verkehrswacht Kraichgau bei der Elsenzhalle zu einer „tierischen Begegnung“ der besonderen Art ein. Die Kinder trafen dort auf ein recht forsches aber stadtunerfahrenes Zebra (Schauspielerin Claudia Steiner), welches sich verlaufen hatte und nicht mehr alleine zu seinem Circus zurückfand. 

In der Folge wurden unter Mitwirkung der Polizistin Monika Schlierenkamp in heiteren Geschichten und kleinen Liedern richtige Verhaltensweisen im Straßenverkehr erörtert. Die Kinder ließen sich begeistert in das lustige Geschehen einbeziehen und sangen die einprägsamen Texte lautstark mit.

Das Theaterstück „Das kleine Zebra“ ist im Jahr 2000 als Kooperation zwischen dem Theater der Stadt Aalen und der Verkehrserziehung der damaligen Polizeidirektion Aalen entstanden und wird seit 2001 als Gemeinschaftsprojekt zwischen der »WIR – Kultur in Bewegung« sowie der Polizei und der Unfallkasse Baden-Württemberg weitergeführt. Die diesjährige Weihnachtsaktion der Verkehrswacht Kraichgau e.V. für Kinder konnte in Kooperation mit der Verkehrsprävention Sinsheim (Polizeipräsidium Mannheim) und mittels finanzieller Unterstützung von Seiten der Unfallkasse Baden-Württemberg (UKBW) ermöglicht werden.

Am Ende erhielten die Kinder vom Zebra zur Erinnerung und Vertiefung jeweils auch noch ein eigenes Bastel- und Geschichtenheft.

DSCN1521

Print Friendly, PDF & Email