Ferienprogramm 2016

Ferienprogramm 2016„Mit Sicherheit ans Ziel!“ -Ferienprogramm mit Polizei und Verkehrswacht 25 Mädchen und Buben hatten Spaß beim Geschicklichkeits-turnier
Sinsheim. (hh) Auf der Übungsanlage der Jugendverkehrsschule neben der Elsenzhalle beteiligten sich 25 Mädchen und Buben im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt am Geschicklichkeitsturnier mit dem Fahrrad und erlebten viele wichtige Hinweise auf richtiges Verhalten im Straßenverkehr. Beamte der Verkehrsprävention des Polizeipräsidiums Mannheim und Mitarbeiter der Verkehrswacht Kraichgau e.V. sorgten für ein abwechslungs-reiches Programm am Vormittag. Die Kinder konnten auf der Anlage zunächst den Parcours für das Geschicklichkeitsturnier erproben. Unter dem Motto „Mit Sicherheit ans Ziel!“ der ADAC-Aktion galt es dann, fehlerfrei über das Schrägbrett, einhändig um den Kreisel und möglichst schnell durch die Klötzchen einer großen Acht zu fahren; sich umschauen und Handzeichen geben beim Spurwechsel und einen exakten Bremsvorgang zu bewältigen waren weitere Aufgaben. Dabei zählten am Ende Fehlerpunkte und die erreichte Fahrzeit. Die Mädchen und Buben waren getrennt in drei Altersgruppen gestartet. Oberbürgermeister Jörg Albrecht und der Leiter des Polizeireviers Sinsheim Erhard Loy überreichten den Besten Medaillen und Urkunden. Die Verkehrswacht stellte Sachpreise bereit. OB Albrecht freute sich darüber, dass aus fast allen Stadtteilen Kinder zu der Veranstaltung gekommen waren. Bei den Jüngsten waren Lana Mühling und Hanna Etzler sowie Matteo Schult und Nils Adler die Besten. In der zweiten Gruppe belegten Serafine Link und Jasmin Hinz die ersten Plätze. Bei den Buben konnten Jannik Aksit und Nils Ziegenmüller mit jeweils 0 Strafpunkten die besten Ergebnisse erreichen. In Gruppe 3 war Lisa Sun bei gleicher Fehlerzahl um 1,4 Sekunden schneller als Nina Dressler. Bei den Buben siegte Florian Soltaschl mit Bestzeit. Die besten Teilnehmer werden zur Teilnahme am  Bereichsentscheid des ADAC-Wettbewerbs gemeldet. Am Ende lieferten sich die Kinder ein spannendes Kettcar-Rennen und konnten unmittelbar den Bremsvorgang eines PKW miterleben. Die Verkehrswacht Kraichgau e.V. und die Polizei laden die Kinder am 23.August 2016 zum Fahrrad-Reparaturtag auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule ein.

Im Bild: Ob Albrecht und Revierleiter Loy gratulieren den Tagessiegern und überreichen Medaillen und Urkunden.

Print Friendly, PDF & Email