Radfahrtraining für Viertklässler der Grundschulen bzw. Fünft-/Sechstklässler der SBBZ

Liebe Eltern,

die Radfahrausbildung durch die Polizei ist seit vielen Jahren wichtiger Bestandteil der Verkehrssicherheitsarbeit in den Schulen. Aufgrund der Corona-Pandemie findet im Schuljahr 2019/2020 keine reguläre Radfahrausbildung für die Viertklässler bzw. Fünft-/Sechstklässler der Förderschulen mehr statt.

Damit Ihre Kinder die Grundschule jedoch nicht ohne das praktische Erlernen der schützenden Regeln für das Verhalten im Straßenverkehr verlassen, bietet die Verkehrswacht Kraichgau 1961 e.V. in der Zeit vom 22.06. – 21.08.20 Radfahrtrainings an, in denen Ihren Kindern die wichtigsten Regeln für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr vermittelt werden (ohne Prüfung, kein „Fahrrad-Führerschein“).
Diese Trainings werden von aktiven und pensionierten Polizeibeamten durchgeführt, welche Mitglieder unserer Verkehrswacht Kraichgau sind.

Das Training dauert etwa 3,5 Stunden und wird bei nahezu jedem Wetter (mit Ausnahme von anhaltendem Starkregen/Sturm) durchgeführt. Weitere detaillierte Hinweise bezüglich Einhaltung bestehender Hygienevorschriften im Sinne der CoronaVO etc. sind als Anlage beigefügt.

Bestenfalls hat Ihr Kind zuvor bereites die theoretische Ausbildung in der Schule absolviert und ist im Besitz des Arbeitsheftes „Die Radfahrausbildung“. Das Heft wird von der Schule über das Medien&Service-Center der Verkehrswacht bestellt und beinhaltet auch einen Zugangscode für ein Online-Übungsportal.
Falls Ihr Kind kein Arbeitsheft besitzen sollte, kann es trotzdem das Online-Übungsportal nutzen, da die Deutsche Verkehrswacht aufgrund der Corona-Pandemie das Portal bis zum 31.07.2020 für alle Schülerinnen und Schüler geöffnet hat.
Sie finden das Angebot unter www.radfahrausbildung-zuhause.de

Unterstützen können Sie den Lernerfolg Ihres Kindes, in dem Sie die theoretischen Grundlagen mit Ihrem Kind vor dem Training durchgehen.

Unsere Radfahrtrainings werden auf unserem Verkehrsübungsplatz in Sinsheim (bei der Elsenzhalle, Wiesentalweg, gegenüber Freibad) ab dem 22.06.2020 wie folgt angeboten:

  1. Zeitabschnitt vom 22.06. – 31.07.20:

    Montag, Dienstag, Mittwoch: 13:30 – 17:00 Uhr
    Donnerstag: 09:30 – 13:00 sowie 14:30 – 18:00 Uhr

  2. Zeitabschnitt vom 03.08. – 21.08.20:

    Montag, Dienstag, Mittwoch: 09:30 – 13:00 Uhr
    Donnerstag: 13:30 – 17:00 Uhr

Wichtig:

Von den Erziehungsberechtigten muss zum Radfahrtraining als Teilnahmevoraussetzung ein Haftungsausschluss gegenüber der Verkehrswacht für eventuelle Schadenseintritte unterschrieben und mitgebracht werden (Haftungsausschluss hier herrunterladen).
Es besteht für Sie keine zwingende Anwesenheitspflicht, allerdings muss die sofortige Erreichbarkeit im Notfall gewährleistet sein (Angabe auf Haftungsausschluss).

Für das Training kann/sollte gerne das eigene verkehrssichere Fahrrad mitgebracht werden.
Es werden aber auch Übungsfahrräder vorgehalten. Die Benutzung eines eigenen Fahrradhelms ist hingegen verpflichtend.
Bitte denken Sie auch an Essen und Trinken, idealerweise keine Süßspeisen/zuckerhaltige Getränke (diese locken Wespen/Ungeziefer an).

Die Teilnahme am Radfahrtraining kann nur über eine vorherige telefonische Anmeldung erfolgen.

Hierfür erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: 07261 / 976096
bereits in der 25. KW (15.06.-19.06.) täglich von 10:00-12:00 sowie 14:00-16:00 Uhr.
Ab der KW 26 (22.06.20) wird das Telefon dann jeden Freitag, ebenfalls 10:00-12:00 Uhr,
für weitere Terminabsprachen besetzt sein.

Bitte melden Sie Ihr Kind jeweils nur zu einem Training an und nicht mehrfach (es handelt sich um inhaltsgleiche Einzelveranstaltungen, keine Trainingsserien!).

Kurzfristige Abmeldungen aufgrund Verhinderung können Sie uns auch ausnahmsweise unter:
info@nullverkehrswacht-kraichgau.de mitteilen. Anmeldungen werden über E-Mail hingegen grundsätzlich nicht berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis für diese restriktiven Anmeldeformalitäten. Auf andere Weise wäre der Verwaltungsaufwand von unseren ehrenamtlichen Helfern nicht zu bewältigen.

Wir hoffen, dass wir mit diesem Engagement einen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit Ihrer Kinder leisten können.

Downloads:
Haftungsausschluss Radtraining
Vorschriften der Corona-Verordnungslage

Ihre
Verkehrswacht Kraichgau 1961 e.V.
– Aus Liebe zum Leben –

Print Friendly, PDF & Email