Weihnachtsaktion der Verkehrswacht Kraichgau 1961 e.V.

Mitmachtheater „Die geklaute Ampel“ für Vorschulkinder und Schulanfänger

Sinsheim. Fast 400 Vorschulkinder aus 21 Kindergärten fanden sich in der Zeit vom 10.-12.12. auf Einladung der Verkehrswacht Kraichgau im Musiksaal der Carl-Orff-Schule ein.

Dort erwarteten sie Peter Schemel und Thomas Zachler vom Polizeipräsidium Mannheim, welche mit ihrer mobilen Verkehrspuppenbühne angereist waren.

In dem Theaterstück Die geklaute Ampel erlernten die Kinder zusammen mit dem „Kasper“ allerlei Nützliches für das Zurechtfinden im Straßenverkehr. Als Bodo Straßenschreck dann aus Verärgerung eine Fußgängerampel gestohlen hatte, waren die jungen Zuschauer kaum noch auf den Plätzen zu halten. Lautstark unterstützten sie den Polizeihund Snoofy bei dessen Suche nach der Räuberhöhle.

Als der Dieb schließlich gefasst und die funktionstüchtige Ampel wieder an Ort und Stelle war, herrschte große Erleichterung vor der Bühne.

Zum Ende hin wurde mithilfe von Merksätzen noch einmal das Thema Sicheres Überqueren einer Straße verfestigt und jedes Kind bekam zum Abschied ein Malbuch geschenkt.

Die Verkehrswacht Kraichgau 1961 e.V. bedankt sich bei der Leitung der Carl-Orff-Schule,

welche ihren Musiksaal für die diesjährige Weihnachtsaktion zur Verfügung stellte.

Selbstverständlich kamen dafür auch 50 Erstklässler der COS bei einem exklusiven Termin in den Genuss des Theaterstücks.

Print Friendly, PDF & Email