Licht-Test 2019 mit Rahmenprogramm

Licht-Test19 – Kostenlose Fahrzeugüberprüfung für mehr Sicherheit!    Verkehrswacht Kraichgau bietet Aktion am 24. Okt. in der Elsenzhalle an.

Sinsheim. (hh) „ In den Herbst- und Wintermonaten sind Autofahrer vermehrt bei trübem Wetter, Dämmerung und Dunkelheit unterwegs. Dann ist eine einwandfreie Beleuchtung besonders wichtig, um das Unfallrisiko zu senken!“ schreibt die Deutsche Verkehrswacht (DVW) zur diesjährigen Licht-Test19-Aktion, an der sich im Oktober in jedem Jahr viele Autofahrer bei Kfz-Werkstätten oder örtlichen Verkehrswachten beteiligen. Im vergangenen Jahr wurde dabei festgestellt, dass ein Drittel der überprüften Fahrzeuge (rund 100000 Fahrzeuge) mit mangelhafter Beleuchtung und defekten oder falsch eingestellten Scheinwerfern unterwegs war. Dadurch kann es zu gefährlichen Verkehrssituationen, zu Blendungen im Gegenverkehr und zu schweren Unfällen kommen. Die Verkehrswacht Kraichgau bietet am Donnerstag, den 24. Oktober von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Elsenzhalle neben ihrem Verkehrsübungsplatz mehrere Aktionen im Rahmen vom Licht-Test19 fürPKW an. Von Fachkräften der Verkehrswacht und der Fa. Willert (Automobilservice) werden Scheinwerfer und Beleuchtung überprüft, von Mitarbeitern des Kfz-Zentrums Flühr werden Reifendruck und Profil der Bereifung getestet. Außerdem können die Fahrzeugführer an einem Hörtest durch die Rhein-Neckar-Akustik oder an einem Sehtest durch Apollo-Optik teilnehmen. Beratungen sind auch an Info-Ständen des Pflegestützpunktes Rhein-Neckar und bei der Seniorenbeauftragten der Stadt Sinsheim möglich. Alle Aktionen sind freiwillig und kostenlos. Wenn bei der Fahrzeugüberprüfung alles in Ordnung ist, gibt es eine Plakette für die Windschutzscheibe.

Lichttest

Im Bild: Genau hingeschaut wird bei der Licht-Test19-Aktion der Verkehrswacht Kraichgau bei Scheinwerfern und Beleuchtung.

Print Friendly, PDF & Email